Fakten über Sturzunfälle der über 65-jährigen in der Schweiz

Anzahl der Sturzunfälle der +65-jährigen in der Schweiz: 81.000 davon im privaten Wohnbereich: 41.000 Anteil der 65-jährigen an der Schweizer Bevölkerung: 17.6 % Anzahl der +65-jährigen: 1.432.000 Kosten der Sturzunfälle der +65-jährigen: 1,4 Mrd. CHF durchschnittliche Kosten pro Unfall: 17.300 CHF aus BfU Status 2014, Bundesamt für Statistik 2013, Uni Basel

Read more...

Auszug aus der VUV (Verordnung über die Unfallverhütung)

gültig  für Arbeitsstätten 313.9 Treppenumwandung, Treppengeländer, Treppenhandlauf Art. 16, 21 VUV Die Anforderungen an Treppen, Treppenleitern und Geländer zu maschinellen Anlagen sind in 313.17 beschrieben. Die Sturzseiten nicht umwandeter oder nicht einseitig an eine Wand grenzender Treppen müssen mit Geländern so gesichert sein, dass der Absturz von Personen und Sachen verhindert ist. Geländer müssen, senkrecht […]

Read more...

Zuger Woche berichtet über Sicherheitsmängel auf Zugs Treppen

KANTON Vorsicht Sturzgefahr: terzExperten im Einsatz terzExperten stellen zum Teil erhebliche Mängel fest… Bericht auf der Titelseite der Zuger Woche (PDF) und Bericht online Die terz-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt: „Generationenfairness“: Initiieren und Fördern generationenverträglicher Lösungen „Aktivitätsmodell“: Reifere Menschen müssen zum Wohle aller tätig bleiben „Kompetenzmodell“: Wir sind auf die Erfahrungen und Kompetenzen älterer Menschen angewiesen „Autonomiemodell“: Es ist […]

Read more...